Praxis Zeit zu Sein Martina Kahlert Heilpraktikerin für Psychotherapie
Praxis Zeit zu SeinMartina KahlertHeilpraktikerin für Psychotherapie

Wing Wave Beispiele

Prüfungsangst

Kinder lernen von sich aus vollkommen ohne Blockaden oder Hemmungen!

Sie "begreifen" die Welt und haben dabei keine Angst sich zu blamieren oder sich in irgend einer Weise angreifbar zu machen!

Erst wenn andere in ihre Erfahrungswelt eingreifen und Wissen z. B. unter Stress abrufbar sein muss, können Blockaden entstehen. So können zum Beispiel gut gemeinte "Lernspiele" genau diesen Stress verursachen. Der letzte, der steht, wenn das 1 x 1 abgefragt wird, gehört einfach zu den Verlierern.  Dies kann zu Lernblockaden bis hin zu Prüfungsangst führen, die den Menschen bis ins Erwachsenenalter in seiner Leistungsfähigkeit einschränken. Aber auch Ängste Erwartungen nicht zu erfüllen und viele andere Erfahrungen können zu Prüfungsangst führen.

wingwave®- Coaching hilft diese Stressmomente einzuordnen und bietet für viele Menschen die Möglichkeit Prüfungen freier zu begegnen.

Lampenfieber

Sie möchten Ihr Wissen oder Informationen weiter geben? Aber Sie trauen sich nicht zu, vor anderen Menschen zu sprechen? Diese Probleme haben manchmal ihren Hintergrund in für uns nicht mehr greifbaren Geschichten. Viel zu lange her und im Gedächtnis nicht mehr präsent aber trotzdem störend.

wingwave®- Coaching kann Ihnen auch in diesen Fällen die richtige Wahl sein, um diese Situationen nicht nur irgendwie durchzustehen sondern ihnen  auch mit Spaß und Freude zu begegnen.

Beim Ressourcen Coaching hilft wingwave®-Coaching sich seiner Fähigkeiten nicht zu erinnern, sondern sie auch abrufen zu können wenn man sie braucht, dies ist, z.B. für Sportler eine Fähigkeit, die über Sieg oder Niederlage entscheiden kann.

Glaubenssätze führen manchmal dazu, dass Menschen in eine Spirale von Arbeit oder Anspruchsdenken kommen, die so nicht zu erfüllen sind. Solche Beliefs können in einer mental anspruchsvollen Zeit hinderlich sein und unsere Leistungsmöglichkeiten boykottieren.

Der Flügelschlag eines Schmetterlings - so heißt es - kann auf der anderen Seite der Erde das Wetter ändern. Genauso weckt wingwave-Coaching in Ihnen durch erstaunlich “kleine” Interventionen verblüffend große Möglichkeiten für Ihre beruflichen und persönlichen Erfolge. Der Wortbestandteil “wing” erinnert an den Flügelschlag des Schmetterlings, was gleichzeitig bedeutet, dass der “wing” für diese große Wirkung exakt an der richtigen Stelle ansetzen muss.

Dieser exakte Ansatzpunkt wird durch den O-Ringtest, aus der Kinesiologie gewährleistet. Zusätzlich verdeutlicht die Flügel-Metapher die große Bedeutung einer optimalen Zusammenarbeit unserer beiden Gehirnhälften für “tragende” Höhenflüge und auch erfolgreiche Landungen. Das “wave” stellt eine Assoziation zum englischen Begriff “brainwave” her, was sinngemäß “tolle Idee” oder “Gedankenblitz” heißt. Und genau diese brainwaves werden durch wingwave-Coaching in Ihnen gezielt hervorgerufen.

Wann wingwave? 

  •  Zur persönlichen Weiterentwicklung, Altes loslassen - Neues beginnen 
    
  •  Bei Lampenfieber ( Reden, Öffentlichkeit, Auftritt, Prüfungen ) 
    
  •  Bei seelischen Verletzungen, durch Menschen, Unfälle, Bedrohungen 
    
  •  Bei verschiedenen Ängsten und Phobien ( Zahnbehandlungsangst, Prüfungsangst,    Flugangst, soziale Ängste, .....)
    
  •  Bei Mobbing in Schule, Beruf, Privatleben 
    
  •  Bei häufig, ähnlich verlaufenden Beziehungsmustern, die privat oder beruflich auftreten und  als störend empfunden werden 
    
  •  Bei Eigenheiten, die Sie selbst oder Ihr Umfeld als störend empfindet 
    
  •  Bei Übergewicht 
    
  •  Bei Blockaden, die wirtschaftlichen Erfolg verhindern 
    
  •  und und und…………. 
    
  •  Zum Finden und Verankern von Ressourcen und Fähigkeiten
    
 Sie möchten mehr darüber erfahren? Rufen Sie mich an!

Hier finden Sie mich

Praxis Zeit zu Sein
Pfr. Strohhammer Str. 2
94099 Ruhstorf

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 8531/32008 +49 8531/32008

+49 172/80 35 461

Mail:info@zeitzusein.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wenn nicht jetzt, wann dann? Martina Kahlert-Praxis ZeitzuSein